Skip to main content

Lecture WS 22/23 Einführung in die Grundlagen der Numerik

Lecturer
Prof. Jürgen Dölz
Contact for exercises
David Ebert

Die Mathematik stellt eine wichtige Grundlage für viele Anwendungsbereiche des täglichen Lebens dar. Ingenieure, Logistikexperten und Ökonomen profitieren in gleicher Weise von mathematischen Methoden und Modellen. Jedoch kann nur ein Bruchteil der auftretenden Probleme analytisch gelöst werden, der Großteil ist mit Papier und Bleistift nicht zu bewältigen. Aus diesem Grund nutzt man zur Umsetzung der immer komplexer werdenden Verfahren den Computer als effizientes Hilfsmittel. Die Hörenden dieser Einführungsvorlesung lernt grundlegende Konzepte, Algorithmen und Methoden der numerischen Mathematik kennen. Sie sollen am Ende in der Lage sein, mithilfe der erworbenen Kenntnisse selbständig numerische Methoden problemorientiert zu entwickeln, zu analysieren und programmtechnisch umzusetzen. Die Auswahl der Inhalte orientiert sich dabei am Modulhandbuch für den Bachelorstudiengang Mathematik und umfasst insbesondere

  • Approximation in Prähilberträumen und Orthogonale Polynome
  • Schnelle Löser für Lineare Gleichungssysteme
  • Eigenwertprobleme
  • Numerische Integration

Übungsblätter und weitere Informationen zur Vorlesung werden über eCampus zur Verfügung gestellt.

Achtung: Leider gab es bei der Kopplung mit eCampus technische Probleme, so dass wir die eCampus-Seite erst am 7.10. aufschalten können.